close
Activate, auf Fuerteventura startet das Ferienprogramm für junge Leute

Activate, auf Fuerteventura startet das Ferienprogramm für junge Leute

15. Juni 2013723Views
Kitesurfen auf Fuerteventura

Neben Kursen in Kitesurfen, Klettern, Tanzen oder auch in Astronomie, steht in diesem Jahr ganz besonders das Tauchen im Fokus der Bemühungen, Jugendliche und junge Erwachsene vom Sofa zu holen und ihnen eine Alternative zu Playstation und Computerspielen zu bieten. Die Kanarischen Inseln, die mit dem besten Klima der Welt gesegnet sind, laden wie wenige andere Regionen dazu ein, Aktivitäten unter den immer blauen Himmel oder – wie beim Tauchen – ins blaue Meer zu verlegen. Mit dem Ferienprogramm versucht man jedoch nicht nur die Jugendlichen zu mehr Bewegung zu animieren, sondern auch, sie mit den Schönheiten der Insel vertraut zu machen. Ein stärkeres Bewusstsein für die Umwelt zu wecken und den jungen Menschen den Wert einer intakten Natur für die Menschen auf der Insel zu verdeutlichen, ist ein wichtiges Anliegen derer, die auf Fuerteventura Verantwortung dafür übernommen haben, dass die faszinierende Inselwelt Fuerteventuras auch zukünftige Generationen von Einheimischen und Touristen noch in ihrer ganzen Schönheit erleben können.

[adrotate block=“4″]

Sanfter Tourismus für Mensch und Natur

Tourismus und Umwelt in Einklang zu bringen, ist ein vorrangiges Ziel der Inselregierung, die bestrebt ist, Fuerteventura zu einem bevorzugten Ziel für all diejenigen zu machen, die auch im Urlaub Wert darauf legen, die Umgebung, die sie genießen wollen, nicht zu zerstören. Diese spezielle Gruppe fühlt sich selten wohl in großen, unpersönlichen Hotelanlagen, sondern bevorzugt individuelle Ferienhäuser, wie sie etwa auf der Seite www.ultra-dos.de zu finden sind. Hier kann man die Nähe zur Natur hautnah spüren, ohne auf den gewohnten Komfort verzichten zu müssen. So gelingt es, einen sehr direkten Zugang zu der Insel und ihren Bewohnern zu finden, deren Freundlichkeit und Offenheit immer wieder begeistern.

Wer in seinem Urlaub auf, Fuerte Wetter, Wellen und Natur genießen will, hat dazu 12 Monate im Jahr Gelegenheit. Für ausgewiesene Sonnenanbeter und passionierte Freizeitsportler ist das Urlaubziel  Kanarische Inseln ebenso erste Wahl wie für Naturliebhaber und Menschen, die Ruhe und Entspannung suchen.

Thomas

Thomas

Durch meine Arbeit als Journalist habe ich das große Glück überall auf der Welt arbeiten zu können. Auch auf den Kanarischen Inseln habe ich einige Jahre verbracht, eine Zeit, an die ich mich immer gerne erinnere. Obwohl ich danach noch in anderen interessanten Ländern leben durfte gehören die spannenden Erfahrungen, die ich auf den Inseln gemacht habe zu den Erlebnissen, die ich in meinem Leben nicht missen möchte.

Leave a Response