close
Die besten Restaurants in Las Palmas de Gran Canaria – Teil 2

Die besten Restaurants in Las Palmas de Gran Canaria – Teil 2

13. Dezember 20143554Views2Comments

Vor einigen Tagen haben wir Ihnen an dieser Stelle die beiden nach Ansicht der Nutzer des Reiseportals tripadvisor besten Restaurants in Las Palmas vorgestellt. Heute geht es um Platz drei und vier.

Nawabi

An dritter Stelle der Bestenliste steht das Restaurant Nawabi in der C/ Jesus Ferrer Jimeno 7, unweit der bekannten Shoppingmeile Av. Mesa y López. Freunde der indischen Küche werden im Nawabi ganz sicher nicht enttäuscht werden. In dem modern und ansprechend eingerichteten Lokal können sich die Gäste nicht nur auf echte Gaumenfreuden, sondern auch auf einen ebenso freundlichen wie kompetenten Service freuen. Neben den Klassikern der indischen Küche, stehen auch beliebte Desserts aus Spanien auf der umfangreichen Speisekarte.

Auch das günstige Preis-Leistungsverhältnis kann sich durchaus sehen lassen. Ein Abendessen für zwei Personen, inklusive einer Flasche Wein ist bereits für deutlich unter 50 Euro zu bekommen.

Don Quixote

Obwohl auch Vegetarier auf der reichhaltigen Speisekarte des Restaurants Don Quixote in der C/ Diderot 3 sicherlich etwas finden werden, sind es jedoch in erster Linie die Liebhaber eines guten Stückes Fleisch, die dem Don Quixote zum Platz 4 auf der tripadvisor-Liste der besten Restaurants in Las Palmas verholfen haben. Neben der Spezialität des Hauses – erstklassiges Fleisch vom heißen Stein – sind im Don Quixote auch sehr gute Fischgerichte zu bekommen. Dekoriert ist das recht kleine Lokal mit Werken junger kanarischer Künstler, die hier die Gelegenheit bekommen, ihre Arbeiten einem größeren Publikum vorzustellen. Am Ende gibt es auch bei den Preisen keine Enttäuschung, so kostet etwa ein 200-Gramm Filetsteak inklusive Beilagen und Salat günstige 14,80 Euro.

Bevor es in den Süden Gran Canarias geht, werden hier in Kürze noch die Plätze 5 und 6 vorgestellt.

(Foto von Mike/Lizenz: BY-NC-SA)

Thomas

Thomas

Durch meine Arbeit als Journalist habe ich das große Glück überall auf der Welt arbeiten zu können. Auch auf den Kanarischen Inseln habe ich einige Jahre verbracht, eine Zeit, an die ich mich immer gerne erinnere. Obwohl ich danach noch in anderen interessanten Ländern leben durfte gehören die spannenden Erfahrungen, die ich auf den Inseln gemacht habe zu den Erlebnissen, die ich in meinem Leben nicht missen möchte.