close
Geschichte entdecken und Geschichten erleben auf einer Mittelmeerkreuzfahrt

Geschichte entdecken und Geschichten erleben auf einer Mittelmeerkreuzfahrt

9. Juni 20149768Views

Dass immer öfter Kreuzfahrtschiffe ihren Weg auf die Kanarischen Inseln finden, ist kein Geheimnis mehr. Wer in den Häfen von Gran Canaria oder Teneriffa unterwegs ist, kann jetzt fast täglich die luxuriösen schwimmenden Hotels bewundern. Aber auch in anderen Gefilden sind die riesigen Schiffe längst zur Gewohnheit geworden.

Wer etwa die beiden Worte „Seereisen Mittelmeer“ in seine Suchmaschine eintippt, wird von der großen Zahl der Treffer überrascht und vielleicht auch etwas verunsichert sein. Da ist es nicht immer ganz einfach, den Überblick zu behalten. Bei der Fülle der Angebote ist es deshalb angeraten, sich auf die bekannten Namen der Branche zu beschränken. Einer der weltweit führenden Anbieter von interessanten Kreuzfahrten ist die Reederei Royal Caribbean, die mit ihren luxuriösen Schiffen auf allen Weltmeeren seit vielen Jahren zu Hause ist. Von dieser Erfahrung profitieren natürlich auch die Passagiere. Sie dürfen nicht nur eine perfekte Organisation ihrer Mittelmeerkreuzfahrt erwarten, sondern auch gemütliche Kabinen, ein breites Unterhaltungsprogramm an Bord und spannende Landausflüge, die auf keinem Törn fehlen dürfen. Ein Besuch der zahlreichen antiken Denkmäler rund um das Mittelmeer vermittelt unvergessliche Einblicke in die beeindruckende Kultur und die bewegte Geschichte fremder Länder und ihrer Bewohner.

Reisen mit Suchtpotenzial

Ob im Osten des Mittelmeers, wo die traumhaften griechischen Inseln und die faszinierenden, Stein gewordenen Zeugen der Vergangenheit an der türkischen Küste jeden Ausflugstag wert sind, oder im Westen, wo die Menschen in den mondänen Seebädern an der französischen Côte d’Azurund der italienischen Riviera für jede Menge kurzweilige Unterhaltung sorgen – es gibt kaum eine Region auf der Erde, die eine derartige Fülle von unterschiedlichen Eindrücken auf recht überschaubarem Gebiet vermittelt wie das Mittelmeer. Die Länder Europas, Afrikas und Asiens, deren Küsten an das Mare Mediterraneum, wie es die alten Lateiner nannten, grenzen, haben trotz ihrer gemeinsamen Geschichte doch soviel Unterschiedliches zu bieten, dass eine einzige Kreuzfahrt kaum ausreicht, alles kennen zu lernen. Wer aber einmal auf einem Schiff der Royal Caribbean unterwegs gewesen ist, der ist eh mit dem Kreuzfahrervirus infiziert und wird sich schon beim Auschecken Gedanken über seinen nächsten Trip auf den Meeren dieser Welt machen.

Thomas

Thomas

Durch meine Arbeit als Journalist habe ich das große Glück überall auf der Welt arbeiten zu können. Auch auf den Kanarischen Inseln habe ich einige Jahre verbracht, eine Zeit, an die ich mich immer gerne erinnere. Obwohl ich danach noch in anderen interessanten Ländern leben durfte gehören die spannenden Erfahrungen, die ich auf den Inseln gemacht habe zu den Erlebnissen, die ich in meinem Leben nicht missen möchte.

Leave a Response